Protokoll Rats Sitzung 07.03.16

Aus Wien Anders Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


  • Wir beschließen: ca. 120 Euro pro Monat für FB-Werbung (Christoph); 160 Euro für WA-3 für 4 Nummern von Verteilmaterial; 225 Euro für WA-2 für Inserierung in Poldi-Zeitung sowie Bezahlung der alten Schulden (400 Euro); 50 Euro für FB-Werbung für Awadalla Unterschriften, die schon rund 3.000 Unterstützungserklärungen hat :)))
  • Bericht über Start der WA-Bezirksräte-Aktion zu Pensionen, die Herbert angeleiert hat, fast fix sind Aktivitäten in Margareten, Rudolfsheim und Ottakring.
  • WA soll/muss am 14. und 19.3. so präsent wie irgendwie möglich sein!
  • Hetzgasse 8: es gibt zur Zeit ein "zeitlichen Wettlauf" - Schutzzone vs. Abriss. Beteiligung bei Aktion vor dem Bauausschuss ist erwünscht, am Mittwoch, 9.3., 15.30, vor dem Bezirksamt 1030 (= Karl Borromäus Platz 3).
  • Berichte vom Stammtisch und WA-Jugend Treffen am 5.3.: am Stammtisch waren ca. 15 Leut, Herbert, Mary und Gerhard prüfen ob Wochenrythmus geht und ob allfällig auch anderer Wochentag angeboten wird, es ist aber Entscheidung der drei. Am WA-Jugend Treffen waren detto ca. 15 Leut
  • WA-AktivistInnen-Treffen am 18. März, 17.30, Gussi: moderieren sollen Juli, Melina und Alyssa, im Vordergrund soll stehen die Meinungen von AktivistInnen einzuholen, z.B. "Wie ist unsere Performance seit der Wahl? Was ist gut? was schlecht? was fehlt? UND: Was kannst du jeweils konkret beitragen? Ungefähre Dauer cirka 2 Stunden.
  • Facebook, folgendes wird vereinbart: Tagesverantwortliche haben (das 4-Augen-Prinzip berücksichtigend) sich um ihre Beiträge zu kümmern oder frühzeit zu delegieren, 2 Posts pro Tag sind (im Regelfall) genug, alle sollen die Länge der Posts beachten, außer in Ausnahmefällen soll es keine 1:1-Spiegelung geben, Bezirksräte sollen zumindest 1x/Monat was schreiben!
  • Alyssa thematisiert, dass es bei der Jungen Linken Unzufriedenheit mit Gerhards Agieren und Ton gibt - es wird klar gestellt, dass Gerhards Ratsfunktion "Angelegenheit der Piraten ist". @ FB: wenn System funktioniert, dann relativieren sich auch die manchmal Kontroversen auslösenden Postings von Gerhard
  • FB-Koordinationsseite wird etwas ausgemistet!
  • BDS - Amerlinghaus: es gibt eine längere, teils kontroverse, Debatte. Pyrx soll Entwurf für Brief an Amerlinghaus machen, Endprodukt ist ja schon über Ratsliste ergangen.
  • Mosaik-/Diem 25, Melina, Didi und Pyrx berichten: Pyrx übernimmt, dass Leute von der Mosaik-Redaktion eingeladen werden, zum Kennenlernen, Meinungs- und Gedankenaustausch, ....
  • Didi schaut wegen WA-VA mit Baier zu "Europas reaktionäre Rebellen" davor Treffen Rat mit Baier, um div. Missverständnisse zu klären und um mehr Kooperation mit WA einzufordern.